Versicherungen – Bist du Unter- oder Überversichert?

Der Begriff der Überversicherung wird bei Versicherungen verwendet, in welcher die gewählte Versicherungssumme grösser ist als der effektive Versicherungswert. Von einer Unterversicherung spricht man dann, wenn der versicherte Wert unter dem tatsächlichen Neuwert liegt. Es lohnt sich dementsprechend das aktuelle Versicherungsportefeuille zu überprüfen, damit eine mögliche Überversicherung ausgeschlossen werden kann.

Versicherungen auf Unterversicherung prüfen:
Leider vergisst man oft, Neuanschaffungen auch in der versicherten Summe der Hausratversicherung zu berücksichtigen. Falls nämlich etwas kaputt oder verloren geht und deine versicherte Summe unter dem tatsächlichen Wert deines Hausrats liegt, dann bekommst du auch nicht alles ersetzt. Das wünscht sich niemand.

Optimale Versicherungsdeckung mittels Expertenhilfe:

Es kann jedoch auch vorkommen, dass man als überversichert bezeichnet wird und in diesem Fall eine überflüssige Versicherungen oder Mehrfachdeckungen abgeschlossen wurde. Vermeide eine Unter- oder Überversicherung und überprüfe deshalb regelmässig deine aktuelle Versicherungssumme.

Loading...

Finanzplanung Zürichsee
Alpenstrasse 2,
8640 Rapperswil
+41 55 221 88 88